Gedenktafel für die Euthanasieopfer der Heil- und Pflegeanstalt Langenhorn

Langenhorner Chaussee 560, 22429 Hamburg (Ochsenzoll)

  • Gedenktafel auf dem heutigen Ochsenzoller Krankenhausgelände

Die Gedenktafel soll an die 4097 Patientinnen und Patienten erinnern, die von der ehemaligen Heil- und Pflegeanstalt Langenhorn in Tötungs- und Verwahranstalten verlegt wurden. 3755 davon fielen dem Euthanasie-Programm zum Opfer, weitere zwölf Kinder wurden bei medizinischen Versuchen ermordet. Die Tafel befindet sich vor dem Walter-Behmann-Haus (Haus 42) auf dem heutigen Ochsenzoller Krankenhausgelände.